GDI Gebäude in Tiberian Sun und Firestorm

 

 

 

Kraftwerk:

Kraftwerke erzeugen die für den Betrieb aller Gebäude eines Stützpunktes erforderliche Energie. GDI-Kraftwerke können mit Hochleistungsturbinen aufgerüstet werden.

 

Turbinen:

Auf jedes GDI-Kraftwerk passen zwei dieser Turbinen, welche die Energieleistung eines Kraftwerkes erhöhen.

 

 

 

 

Kasernen:

In Kasernen werden Infanterie Einheiten ausgebildet.

 

 

 

 

Tiberium Raffinerie:

In einer Raffinerie wird geerntetes Tiberium verarbeitet und in Geld umgesetzt. Da die Speicherkapazität einer Raffinerie begrenzt ist, benötigt man für die Lagerung von Tiberium Silos. Wenn die Tiberium Raffinerie überlastet ist, wird das Tiberium in die Silos weiter geleitet. Sind keine Silos vorhanden und die Tiberium Raffinerie überlastet, wird kein zusätzliches Geld gewonnen.

 

 

Tiberium Silo:

In Tiberium Silos wird überschüssiges Tiberium, wenn die Speicherkapazität der Raffinerie ausgeschöpft ist, gespeichert.

 

 

 

 

Waffenfabrik:

In der Waffenfabrik werden neue Fahrzeuge gefertigt. Für den Bau von High-Tech-Fahrzeugen benötigt man allerdings zusätzliche Gebäude.

 

 

 

Basisturm:

Der Basisturm dient zur Verteidigung der Basis und kann mit folgenden Waffensystemen bestückt werden: Vulcankanone, RBG-Werfer oder mit Luftabwehr-Raketen.

 

 

 

Heliport:

Der Heliport ermöglicht den Bau und die Wartung von Orca-Jäger und Orca-Bombern.

 

 

 

 

Funk- und Radarzentrale:

Ermöglicht einen Überblick über das Schlachtfeld (per Karte) zu bekommen.

 

 

 

 

Werkstatt:

Die Werkstatt dient der Reparatur von Fahrzeugen oder Flugzeugen.

 

 

 

 

Technologiezentrum:

In Technologiezentren entwickelt die GDI High-Tech-Waffen. Aus diesem Grund ist ein Technologiezentrum Grundvoraussetzung für den Bau bestimmter High-Tech-Gebäude und -Einheiten.

 

 

 

Kommunikationszentrale:

Über dieses Gebäude lässt sich ein Ionenwerfer Uplink und eine Jagdspäher-Bodenstation stationieren.