Command & Conquer Headquarters | Alles über C&C bei CNC HQ
HQ MENÜ
SOCIAL:

Gamescom 2015

Wir waren für euch am Mittwoch den 5.8.2015 auf der Kölner Messe Gamescom im schnell Durchgang unterwegs und haben einige Stände genauer unter die Lupe genommen, mussten aber leider vieles wegen der stetig wachsenden Menschenschlangen vor den Präsentationsräumen, aus lassen.

GC - Gamescom 2015

Wir haben für euch einen Rundgang der Hallen 5, 6, 9 und 10 in Full HD aufgenommen.

Gamescom Fotos

Gamescom Hallen Rundgang in Full HD

Die Kölner Messe

Nun aber zu unserem Messe Erlebnis beim Besuch der GamesCom am Mittwoch, so brachte uns die diesjährige Gamescom wieder einige nette Überraschungen. Die wohl größte Katze ließ Blizzard mit dem neuen World of Warcraft Add On: Legion aus dem Sack. Dicht gefolgt von 2K Games mit Mafia III gab es hier ein regelrechtes Kopf an Kopf rennen. Beide Spiele überzeugten mit einer gewaltigen Präsentation und hier haben wir ein paar Eindrücke für Euch:

Mafia III

Mafia III spielt im Jahr 1968 in New Orleans, es soll außerdem eine offene Spielwelt in Mafia III geplant sein, die Entwicklung von Mafia 3 übernimmt nun Hangar 13, Mafia III erscheint 2016 für den PC, PS4 und Xbox One.

Assasins’s Creed Syndicate

Natürlich gab es auch einen neuen Trailer von Assasins’s Creed Syndicate auf der Gamescom zu bewundern, der Assassine Jacob Frye mit seiner Zwillingsschwester Evie zusammen im Kampf gegen die Unterdrücker zeigt.

Assasins’s Creed Syndicate Gameplay Video von der Gamescom

Die Sims 4 – Zeit für Freunde

Wie Electronic Arts auf der Gamescom für die Sims 4 ankündigte, gibt es ein neues Erweiterungspack „Die Sims 4 – Zeit für Freunde“.

Spieler können in Die Sims 4 mit ihren Sims vielen verschiedenen Gruppen beitreten, die aus Sims mit den gleichen Interessen, Persönlichkeiten und Verhaltensweisen bestehen. Wer keine passende Gruppe für seinen Sims findet, kann eine eigene Gruppe erstellen und diese nach den persönlichen Vorstellungen gestalten.

Windenburg ist eine völlig neue Welt mit malerischen Schauplätzen zum Erkunden vom geheimnisvollen Heckenlabyrinth im Schlossgarten, über atemberaubende Pools an den Klippen bis hin zu einer rätselhaften alten Ruine. Die Welt ist zudem hervorragend geeignet, um Kontakte zu schließen.

Spieler können mit ihren Sims lokale Treffpunkte besuchen, um im Café einen köstlichen Espresso zu genießen, im Pub mit Freunden zu spielen, in der Disko die Nacht zum Tag zu machen und vieles mehr. Die Sims 4 Zeit für Freunde bietet zahlreiche tolle Unternehmungen für die Sims und deren Freunde.

PES2016

Konami präsentierte das neue Fußballspiel PES 2016 auf der GamesCom zum Anspielen, die Grafik und das Gameplay überzeugten, wir freuen uns schon auf den Test.

JUST CAUSE 3

Der allerneuste JUST CAUSE 3 Trailer “Burn It” feierte heute auf der Bühne des Xbox Gamescom 2015 Briefings seine Premiere. Zudem wurde im Rahmen der Präsentation bekannt gegeben, dass jeder Käufer der Xbox One Version von JUST CAUSE 3 zusätzlich JUST CAUSE 2 kostenlos als digitalen Download erhalten wird. Das Spiel wird automatisch der Xbox One und Xbox 360 Bibliothek des Spielers hinzugefügt.

JC3_Gamescom_SC3_1438700074

JC3_Gamescom_SC2_1438700073JC3_Gamescom_SC1_1438700072

Diese zeitbegrenzte Aktion steht allen Käufern zur Verfügung, welche die digitale oder physische Version des Spiels vorbestellt oder beim Erscheinen des Spiels erworben haben.

Der neue “Burn It”-Trailer präsentiert zum ersten Mal eine Mission aus JUST CAUSE 3 und zeigt dabei, auf welche unterschiedliche Arten Spieler Aufgaben angehen können.

In der Mission „Better Late than Never“, befiehlt General Di Ravello seinen Truppen, eine Panzer-Armee auszusenden, um die Stadt Costa Del Porto zu zerstören und die Rebellen gefangen zu nehmen. Der Spieler durchkreuzt als Rico Rodriguez seine Pläne, indem er sein einzigartiges, umfangreiches Arsenal einsetzt.

HITMAN

Natürlich gab es auch von Io Interactive Informationen zum neuen HITMAN, dieses mal war allerdings kein glatzköpfiger Schauspieler als Cosplayer für Io Interactive tätig, schade, dass hat uns letztes mal eigentlich gut gefallen…

Aber nun zu den interessanten Infos, so werdet Ihr wieder als Agent 47 in unterschiedlichen Städten tätig sein, vor allem soll HITMAN wieder zurück zu den Ursprüngen „Back 2 the Roots“, dabei soll nun Agent 47 auch einen eigenen Tagesablauf verfolgen und auch individuelle Vorlieben beeinflussen das Spielgeschehen von HITMAN.

Natürlich dürft Ihr auch wieder in HITMAN eine, aus mehreren Methoden auswählen, um einen Mord auszuführen, es darf also weiter geschlichen und dezent gemordet werden.

HITMAN wird es für den PC, Xbox One und PS4 geben und soll am 8. Dezember 2015 im Handel sein und mit neuen Episoden erweitert werden, dabei soll der Gesamtpreis keine 60 US-Dollar überschreiten, wie die Entwickler bekannt gegeben haben. Das ganze Spiel wird dann irgendwann 2016 alle Episoden beinhalten.

Außerdem wird es für die Playstation 4 Version von HITMAN ingesamt sechs exklusive Aufträge geben.

Rise of the Tomb Raider

Auch bei Square Enix gab es auf der Gamescom einen neuen Trailer zu Rise of the Tomb Raider für die Xbox zu bestaunen.

Anno 2205

Ubisoft präsentierte Anno 2205 ebenfalls mit einem Stand auf der GamesCom zum Anspielen, die Grafik ließ auch bei dem aktuellen Anno teil keine Wünsche auf.

Fallout 4

Fallout 4 war natürlich auch auf der GamesCom vertreten, dass am 10. November 2015 für den PC und PS4 und Xbox One erscheinen wird.

Hier wurde ein Trailer vorgestellt, der weitere Details vom Gameplay aus Fallout 4 zeigt und wir können es kaum erwarten, endlich das Spiel in unseren Händen zu halten, WoW…

Sniper: Ghost Warrior 3

Sniper: Ghost Warrior 3 wurde ebenfalls auf der Gamescom auf einem Stand präsentiert, so sind wir als Elite Sniper in Georgien auf verdeckter Mission infiltrieren wir unsere Feinde und Kämpfen mit Ihnen Seite an Seite.

Die Welt in Sniper: Ghost Warrior 3 ist besonders groß ausgefallen, so könnt Ihr auch mal mit dem Auto von A nach B fahren, um Zeit zu sparen. Außerdem können wir uns im Gegensatz zum Vorgänger diese mal auf der Karte völlig frei bewegen und diese erkunden.

Beim Erkunden der freien Spielwelt, finden wir auch wichtige Rohstoffe, die wir z.B zum Bauen und Modifizieren von Waffen und Patronen.

Sniper: Ghost Warrior 3 macht jedenfalls einen sehr guten Eindruck, von der Grafik bis hin zum Gameplay, wir dürfen uns also auch auf diesen Titel freuen der 2016 erhältlich sein wird.

Street Fighter V

CAPCOM präsentierte auf der Gamescom außerdem eine spielbare Version vom neuen Street Fighter V, dass 2016 für den PC und exklusive für die Playstation 4 erscheinen wird.

Act of Aggression

Eugen Systems hatte ebenfalls für Act of Aggression einen kleinen Stand, hier konnte man auf 2 PCs Act of Aggression spielen, wir haben uns zwischenzeitlich das Kartell

angeschaut und die dritte Fraktion ist sehr gelungen, dass Kartell geht beispielsweise mit Tarnpanzern, mächtigen Helis und der neusten Technologie an den Start.

Das Kartell ist eine zwielichtige internationale Organisation einflussreicher Politiker, hochrangiger Offiziere und Industrie- und Medienmagnaten. Es plant den Sturz der US-Regierung. Es will die Supermacht in die Knie zwingen, um sich dann deren Wirtschaft und Industrie einzuverleiben, wie zuvor schon bei Russland (1991) und China (2018).

Flipper und Arcade Museum

In Halle 10.2 gab es eine Ausstellung der besonderen Art, auf 1.300 QM zeigten Vereine, Retro-Projekte und Sammler die Geschichte der Computerspiele, mit dabei natürlich Nintendo, Pong Konsole, Amiga, Atari ST und die Playstation und viele weitere Konsolen.

Deutsche Casemod Meisterschaft

In Halle 5.2 gab es die Deutsche Casemod Meisterschaft zu bewundern, hier hatten die Teilnehmer 24 Stunden Zeit, ein einzigartiges Gehäuse zu erschaffen. Wir haben für euch einige Minuten das ganze beobachtet und als Video bereitgestellt.

Gamescom Fazit:

Wie immer war die GamesCom ein tolles Erlebnis, es gab sehr viel zu sehen und auszuprobieren und es war leider viel zu schnell vorbei.

Besonders sind mir Stände von 2K, Xbox, Blizzard und Electronic Ars ins Auge gefallen, hier konnte man gar nicht drum herum kommen, neue Spiele wurden vorgestellt, bereits erhältliche präsentiert und auf einigen Quadratmetern gab es auch für alte Hasen Nostalgie und pures Retro zu bewundern.

GamesCom 2015GamesCom 2015

Die Location der GamesCom ist zwar nicht so schön wie die damalige Games Convention in Leipzig, dafür gab es zumindest am Mittwoch genügend Platz auf der Messe, um freie Blicke auf die gewünschten Stände zu erlangen und sonst machte die Messe auch einen guten Eindruck, auch bei tropischen Temperaturen blieb es in den Hallen erfreulich frisch.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr, diesmal dann aber über die ganze Laufzeit der Gamescom.